Elementares Musizieren

Musikzwergli

Starten im Februar wieder!

Musikalische Früherziehung für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren ist ein erster Schritt im selbständigen Musizieren. Die Kinder werden auf spielerische Art und Weise mit Spass in die Welt der Musik eingeführt. Viele Erfahrungen mit Klängen und Bewegung ohne Leistungserwartung sammeln. Singen, Musizieren, Bewegung und Rhythmen wirken positiv auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes, seine musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen. Abwechslung von Konzentration und Entspannung wirkt gesundheitsfördernd. Grob- und Feinmotorik werden ausgebildet. Freude am eigenen Musizieren entdecken.

Unterrichtsinhalte (unter anderem):

  • Klang- und Geräuschgeschichten mit Begleitung von einer Tierpuppe, Singen, Bewegung und Tanz, Musizieren auf Klang- und Rhythmusinstrumenten, wie Xylophon, Klangstäbe, Schellentrommel, Marakassen usw.
  • Hörerziehung
  • Instrumentenvorstellung: Klangreise mit Geige, Flöte, Cello, Klarinette, Gitarre, Klavier etc
  • Spielerisches Lernen von musikalischen Grundbegriffen
  • Bodypercussion erfahren
  • Sprech- und Sprachspiele

Gruppenunterricht für 4-8 Kinder von 4 bis 6 Jahren

Mittwoch, 16.20 – 17.00, Saal der Freien Musikschule

Kursgebühr: 18.–/mal für ein Kind, 27.– für 2 Kinder

Einstieg jederzeit möglich

Leitung: Olga Lukaschenko, T. 079 757 04 58

Anmeldung: aolukasch@bluewin.ch