Rundbrief Sommer 2020

Rundbrief Sommer 2020

Lockdown war gestern

Liebe Eltern, liebe SchülerInnen, liebe Freunde

Er sitzt uns wohl allen noch in den Knochen, der 8-wöchige Lockdown dieses Jahres. Noch nie Dagewesenes ist passiert, und wir werden die Nachwirkungen des kleinen unsichtbaren Virus noch lange zu spüren haben.

Was die physischen Distanzierungen im Sozialen und Musikalischen bewirken, haben wir in diesem grossen gesellschaftlichen Experiment der schnellen  erhaltensanpassung erleben können. Einerseits dürfen wir auf unsere (typisch schweizerischen?) disziplinierten Umsetzungen der dringlichen Empfehlungen des Bundesrates und auf unsere Solidarisierung mit den besonders verletzlichen Menschen stolz sein, andererseits müssen wir aufpassen, dass uns die Angst vor dem Krankheitserreger nicht lähmt und misstrauisch gegenüber möglichen Virusträgern in unserem Umfeld macht.
Die Erfahrungen mit Fernunterricht waren für viele von uns Lehrern und Schülerinnen neu und auch aufregend und anregend. Wir möchten uns bedanken für Ihre Kooperation, Unterstützung der Kinder und Jugendlichen und Ihr Verständnis für die veränderten Unterrichtsbedingungen. Wir freuen uns sehr, dass wir uns wieder persönlich begegnen können und hoffen, dass nach den Sommerferien viele Konzerte von Gross und Klein unseren Durst nach gemeinsamem Musizieren stillen werden.

Beachten Sie besonders unser Herbstkonzert am 20. September an der Steinerschule Basel.

Lockdown hiess für die Organisation der Schule nicht Slowdown: So haben wir in einer Strategiesitzung Ende Februar den Grundstein gelegt für die Formulierung
von Strategie und Vision der FMS. Die Deckung der Betriebs- und Personalkosten gibt weiterhin viel zu tun; die Eingabe zum Erhalt von Staatsbeiträgen ab
2022 wurde gemacht und von der Abteilung Kultur des Präsidialdepartements quittiert, in den umliegenden Quartieren werden Versuche unternommen, Firmen und Privatpersonen für die Unterstützung unserer Schule zu motivieren. In diesem Zusammenhang haben wir eine formale Umbenennung unseres Konferenzbüros in Geschäftsführung vorgenommen, was eine transparentere Aussenwirkung haben könnte.

Zum Weiterlesen, downloaden Sie den ganzen Rundbrief Sommer 2020 hier oder via Button rechts.

 

Teilen Sie diese gute Neuigkeit