Chor HOPA CUPA

„Einsam sind wir Töne, gemeinsam sind wir ein Lied“ (Ya Beppo)

„Hopa Cupa“ ist ein neuer Chor mit einem ungewöhnlichen Repertoire.

Wir singen, nebst notierten „Allerweltsliedern“ viele authentische Lieder aus Osteuropa/Balkan, welche mündlich überliefert sind und oftmals nicht zu Noten gebracht wurden.

Um dieses mehrstimmige Liedgut zu erarbeiten, verwenden wir Texte und üben die Stimmen durch vor-und nachsingen ein.

Im Mittelpunkt steht die Freude an der Musik, dass wir als Gruppe in den Flow kommen und eine gute Zeit in einer ungezwungenen Atmosphäre verbringen.

Weltmusik mit Schwerpunkt „Osteuropa & Balkan“. Keine Notenkenntnisse erforderlich.

Voraussetzung: Freude und Lust am Singen

Tag/Zeit:  Montag 18.30 – 20 Uhr

Kursort: Freie Musikschule Basel

Kosten: Fr. 350.– im Semester

Leitung: Anna-Marina Truan in Zusammenarbeit mit Igor Colic

Anmeldung: anna.truan@me.com